Die gemeinsamen Aktionen der Wandersportfreunde vom Vogtländischen Wanderverband e.V. und den NaturFreunden Plauen werden auch 2023 fortgesetzt. So starten 56 Wanderer aus dem Vogtland zur Teilnahme am 5. Deutschen Winterwandertag in der Ferienregion am Ochsenkopf.

Ein reichhaltiges Programm wurde von den Wanderfreunden des Fichtelgebirgsvereins vom 18. – 22. Januar zusammengestellt. Wir Vogtländer starten am Freitag, per Fuß oder mit Schneeschuhen (so es die Schneehöhe erlauben wird) ab Bischofsgrün auf den Winterwanderwegen um bzw. zum Ochsenkopf. Die Abendtouren zum Freilandmuseum Grassemann werden den Wandertag abrunden.

Wer sich spontan zu einer Winterwanderung entscheiden möchte – unter http://www.winterwandertag-ochsenkopf.de findet man das abwechslungsreiche Programm sowie die Kontaktdaten für die Anmeldung. Bitte anmelden, da schon einige Touren ausgebucht sind.

Über den gesamten Veranstaltungszeitraum beteiligt sich das Vogtland an der kleinen Tourismusmesse, welche im Kurhaus Bischofsgrün (TI) zu finden ist. Der Samstag steht für den Deutschen Wanderverband ganz im Zeichen des Tourismus – so Ute Dicks (Geschäftsführerin des DWV) es kommt zur „Verleihung des Ehrenpreises des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages, um das große Engagement des Deutschen Wanderverbandes und seiner Mitgliedsorganisationen und den mit dem Wandern verbundenen Beitrag zur Sicherung eines nachhaltigen Tourismus zu würdigen, … Es freut uns sehr, dass die Vorsitzende des Tourismusausschusses, Jana Schimke (CDU/CSU), diese Verleihung auf dem vom Fichtelgebirgsverein ausgerichteten 5. Deutschen Winterwandertag in der Ochsenkopfregion vornehmen wird.“